Hebammensprechstunde

Zur Förderung der natürlichen Geburt

Bereits seit 2015 arbeiten das Marien Hospital Papenburg Aschendorf, das Borromäus Hospital Leer und das Klinikum Leer sowie freiberufliche Hebammen in der „Arbeitsgruppe Bauchgefühl Leer/Papenburg“ zur Förderung der natürlichen Geburt zusammen. In ihrer täglichen Arbeit versuchen sie Schwangere von den Vorteilen der natürlichen Geburt für Mutter und Kind zu überzeugen. Nun haben sie ein weiteres Angebot eingerichtet: eine Hebammensprechstunde, in der sich werdende Mütter kostenfrei außerhalb ihrer Kontrolluntersuchungen und unabhängig von der Wahl ihrer Geburtsklinik beraten lassen können.

Ziel der Hebammensprechstunde ist es, Sie zu ermutigen, Ihr Kind auf natürlichem Weg zur Welt zu bringen und Ihnen zu einem positiven Geburtserlebnis zu verhelfen. Die Hebammen können Ihnen dafür wertvolle Informationen geben. Sie können Fragen, Gedanken und Gefühle in vertraulicher Atmosphäre äußern. Unser Anliegen ist es, dass Sie gestärkt, selbstbewusst und positiv in das Geburtsgeschehen hineingehen.

Die Sprechstunde wird von verschiedenen Hebammen an den hiesigen Krankenhäusern in Papenburg und Leer durchgeführt. 

 

Terminvereinbarung

 

 

Marien Hospital Papenburg Aschendorf, Telefon: 04961 93-1366

Borromäus Hospital Leer, Telefon: 0491 85-78 000

Klinikum Leer, Telefon: 0491 86-1300

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.