Pflegeüberleitung

Sie werden bald entlassen und Ihre weitere Versorgung ist noch unklar?

Wir organisieren zusammen mit Ihnen Ihre Entlassung und helfen Ihnen bei der Sicherstellung der häuslichen oder stationären Versorgung, bei den erforderlichen Hilfs- und Pflegemitteln und der Finanzierung.
Zusammen mit Ihnen oder ihren Angehörigen entwickeln wir bereits während Ihres Krankenhausaufenthaltes individuelle Pflege- und Betreuungskonzepte für den Alltag.

Unser Angebot

  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Überleitung von pflegerelevanten Informationen und Informationsaustausch mit den künftigen Pflegediensten und Heimen mit Einverständnis der Betroffenen
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln, Hausnotruf, Essen auf Rädern
  • Anleitung von pflegenden Angehörigen am Krankenbett, z.B. bei Nahrungsaufnahme,
    Lagerung usw.
  • Informationen über häusliche Krankenpflegekurse für Angehörige

 

Ansprechpartner 

Pflegedienst Unterems der Caritas

Wir bieten Ihnen rund um Papenburg und im Großraum Leer eine umfassende und professionelle Betreuung in der häuslichen Versorgung und Pflege. Dabei steht das christliche Menschenbild stets im Zentrum unseres Handelns.

Fachberatung im Marien Hospital
Telefon: 04961 - 96 1065

Montag -  Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Termine auch nach telefonischer Absprache.

 

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.