Termine 

 

Diabetestag 2019

In Deutschland sind circa 6,7 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt. Die Tendenz ist steigend.

Das Marien Hospital Papenburg Aschendorf und das Borromäus Hospital Leer in Kooperation mit dem "Wundnetz entlang der Ems" möchten mit Fachvorträgen und einer Informationsmeile im Foyer auf Möglichkeiten der Prävention, Diagnostik und Therapie hinweisen. Für spezielle Fragen steht eine Diabetesberatung zur Verfügung.

Besucher können messen bzw. bestimmen lassen:

  • Blutzuckerspiegel
  • Blutdruck
  • Body Mass Index
  • Sehstärke
  • Verteilung des Fußdruckes
  • Sensibilitätsstörungen

 

Außerdem findet eine Beratung zu den Themen Ernährung und Diabetes, Messmethoden, adäquate Schuhversorgung, Selbsthilfegruppen statt.

 

Hier geht es weiter zum Programmflyer:

Aktionstag Saubere Hände

Die „Aktion Saubere Hände“ für Mitarbeiter und die Öffentlichkeit findet am Mittwoch, 20. November, im Marien Hospital Papenburg Aschendorf von 10 bis 15 Uhr im Foyer/Haupteingang statt. Der Fokus liegt hier auf der Händehygiene. Es geht dabei um die Durchführung der Händedesinfektion, das Erkennen von Benetzungslücken (Kontrolle unter Schwarzlichtlampe), die 5 Indikationen der Händedesinfektion sowie die Fragestellung, wie man sich vor übertragbaren Infektionserregern und multiresistenten Erregern schützt.

 

  •  Babyschwimmkurs

Jeden Freitag um 15 Uhr im Therapiebecken des Parc (Papenburger-Reha-Zentrum), je 30 bis 45 Minuten, geeignet für Säuglinge im Alter von drei bis sechs Monaten

  • Start ab Oktober, 8 Termine 

Bereits ab dem dritten Monat können Kinder bei dem Kurs gemeinsam mit einem Elternteil erste positive Erfahrungen im Wasser machen. Durch ein behutsames Vorgehen und die Vermittlung von sicheren Griffen und Haltetechniken wird das „Erlebnis Babyschwimmen“ schnell zu einer positiven Erfahrung, in dem Spiel und Spaß im Vordergrund stehen. Mit ausgewählten Spiel-, Sing- und Bewegungselementen werden die motorischen und sensorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert. 

Interessierte können sich bei der Anmeldung des Parc für den Kurs eintragen. Diese ist telefonisch unter 04961 93-3200 erreichbar. Ein Anmeldeformular ist dort abzugeben.

Es stehen nur begrenzt Kursplätze zur Verfügung.

 

 

Das Anmeldeformular gibt es hier

 

  • Frühchentreff

Jeden zweiten Mittwoch im Monat, 15:30 Uhr, Marien Hospital Papenburg Aschendorf, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Weitere Informationen: Case Managerin, Telefon 04961 93-1453

 

  • 13.02.2019
  • 13.03.2019
  • 10.04.2019
  • 08.05.2019
  • 12.06.2019
  • 10.07.2019
  • 14.08.2019
  • 11.09.2019
  • 09.10.2019
  • 13.11.2019
  • 11.12.2019

  • Kreißsaalführung

Jeden dritten Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr, Marien Hospital Papenburg Aschendorf
Weitere Informationen: Geburtshilfliche Abteilung, Telefon 04961 93-1366

 

  • 21.02.2019
  • 21.03.2019
  • 18.04.2019
  • 16.05.2019
  • 20.06.2019
  • 18.07.2019
  • 15.08.2019
  • 19.09.2019
  • 17.10.2019
  • 21.11.2019
  • 19.12.2019
  • 16.01.2020

  •  Geschwistertreff

Alle sechs Wochen, 15:30 - 17:00 Uhr, Marien Hospital Papenburg Aschendorf, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Das Treffen richtet sich an sechs- bis zehnjährige Geschwister von kranken Kindern. Um eine vorherige Anmeldung unter 04961 93-1384 wird gebeten. Weitere Infos gibt es hier.
 


  • Pflegekurs für werdende Mütter und Väter

Alle acht Wochen, 19:00 - 20:00 Uhr, Marien Hospital Papenburg Aschendorf, Konferenzraum (Dachgeschoss)

Werdende Mütter und Väter erhalten von einer Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Tipps rund um die Pflege ihres Neugeborenen - Wickeln, Füttern, Baden, Schlaf etc. Weitere Informationen unter 04961 93-2060.

  • 21.03.2019
  • 16.05.2019
  • 25.07.2019
  • 26.09.2019

  •  Radiosendung "Soundwave" mit der KJPP

Alle vier Wochen, 18:00 - 19:00 Uhr, Termine unter: www.emsvechtewelle.de
Jugendliche der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Aschendorf (KJPP ASD) berichten live aus dem Radiostudio der Ems-Vechte-Welle in Werlte. Zu hören ist „Soundwave“ über Antenne unter der Frequenz 95,6/ 95,2/ 99,3 oder über Kabel 98,2/ 94,55/ 92,9 und außerdem online unter www.emsvechtewelle.de.

 

 

weitere Termine auf Anfrage:

 

 

  • Akupunktur in der Schwangerschaft

Weitere Informationen: Geburtshilfliche Abteilung, Telefon 04961 93-1366

 

  • Rückbildungsgymnastik

mit Anmeldung: Geburtshilfliche Abteilung, Telefon 04961 93-1366

 

  • Säuglingspflegekurs

Weitere Informationen: Geburtshilfliche Abteilung, Telefon 04961 93-1368

 

  • Infoabend „Rund ums Stillen“

Weitere Informationen: Geburtshilfliche Abteilung, Telefon 04961 93-1368

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.