Förderverein Bunter Kreis

"Damit das Leben gelingt"

Das Ziel des Fördervereins Bunter Kreis Nord-West-Niedersachsen ist es, die Situation von chronisch kranken, schwer kranken, frühgeborenen, behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern und Jugendlichen und deren Familien in der Region Nordwest-Niedersachsen zu verbessern.

Schwer kranke Kinder können früher und mit gutem Gefühl aus dem Krankenhaus entlassen werden, wenn auch zu Hause jemand da ist, der in der ersten Phase beraten und die erforderlichen Maßnahmen koordinieren kann. Das betroffene Kind ist bei seiner Entlassung nicht gesund. Oft liegen Monate oder Jahre mit belastenden Therapien vor der Familie. Sie sind in dieser Situation verzweifelt und fühlen sich oft hilflos und überfordert. Der Förderverein Bunter Kreis Nord-West-Niedersachsen e.V. hat sich neben der Unterstützung der Nachsorgeeinrichtung zum Ziel gesetzt, den Familien schnell und unbürokratisch auch finanziell zu helfen.

Neben der Sorge um das kranke Kind sind Familien mit der Organisation des Alltags, der Versorgung der Geschwister und der Organisation des Arbeitslebens oft allein. Hier setzt die sozialmedizinische Nachsorge, die auch am Marien Hospital Papenburg besteht, mit dem Ziel „Hilfe zur Selbsthilfe“ ein. Betroffene Familien werden begleitet. Die Case Managerin und ihr Team knüpfen ein Netz von ambulanten Hilfen, das die Familien in dieser Situation trägt.

Im Video

In diesem Video sehen Sie Eindrücke der Arbeit des Bunten Kreis Nordwest Niedersachsen (sozialmedizinische Nachsorge) und des Fördervereins Bunter Kreis.

Dieser Zweck wird für die Betroffenen verwirklicht durch:

  • Förderung und Unterstützung der Nachsorgeeinrichtung "Bunter Kreis Nordwest-Niedersachsen am Marien Hospital Papenburg Aschendorf"
  • Unbürokratische Hilfe für betroffenen Familien in Notlagen
  • Unterstützung von Selbsthilfegruppen bei deren Aufgaben
  • Vermittlung und Organisation seelsorgerischer Begleitung und Betreuung
  • Öffentlichkeitsarbeit, um die Situation der betroffenen Familien transparent zu machen

 

Seit der Gründung (2014) konnte der Förderverein Familien helfen durch:

    • Kostenübernahme -anteilig oder vollständig- für die erforderliche Mobilität zu den medizinischen Zentren und Ärzten
    • Beschaffung von notwendigen medizinischen Hilfsmitteln, die von den gesetzlichen Krankenkassen gar nicht oder nur zum Teil erstattet werden
    • Übernahme der Kosten bei ausgeschöpfter Leistung der gesetzlichen Krankenkasse, wenn eine Notwendigkeit der Betreuung aber weiterhin besteht.
    • Auszeit und Betreuung für Geschwisterkinder

 

Weiterführende Informationen zum Verein finden Sie unter:

www.bunterkreis.net


Spendenkonto

Wenn Sie den Förderverein Bunter Kreis unterstützen möchte, richten Sie Ihre Spende bitte an:
IBAN: DE 81 266 500 01109 103 1169
BIC: NOLADE21EMS
Bankname: Sparkasse Emsland

Sie möchten sich gerne aktiv der Arbeit des Föerdervereins widmen, dann werden Sie gerne Mitglied und füllen die Beitrittserklärung aus.

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

test