28.03.2022

Neuer Ärztlicher Direktor im Marien Hospital

Dr. med. Ludger Kämmerling übernimmt die Tätigkeit des Ärztlichen Direktors. Der Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin folgt auf Peter Nellessen, der das Amt nach sechs Jahren niederlegt.

Peter Nellessen stellt sein Amt als Ärztlicher Direktor des Marien Hospitals auf eigenen Wunsch zur Verfügung. So wurde er in der Gesellschafterversammlung Anfang März verabschiedet. „Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Nellessen für sein langjähriges Mitwirken in der Unternehmensleitung unseres Krankenhauses und freuen uns, dass er weiterhin wie gewohnt mit viel Engagement seine Tätigkeit als Ärztlicher Leiter der Radiologie ausführen wird“, so Veronika von Manowski, Geschäftsführerin.

Auf Vorschlag der Geschäftsführerin und im Einvernehmen mit dem Chefarztkollegium wurde Dr. Ludger Kämmerling zum neuen Ärztlichen Direktor berufen. Der 54-jährige ist seit 2016 Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin im Marien Hospital. „Wir haben vollstes Vertrauen in Herrn Dr. Kämmerling und blicken mit großer Spannung auf seine Ideen, die Zukunft des Marien Hospitals gemeinsam zu gestalten“, freut sich von Manowski.

Zum breiten Spektrum seiner Aufgaben gehört es, die Belange der Ärzteschaft zu vertreten, die Klinikleitung zu beraten und medizinstrategische Ziele zu verfolgen, die über die Entwicklung der eigenen Fachdisziplin hinausgehen. Kämmerling sieht seinem neuen Amt und die damit verbundenen Aufgaben positiv entgegen: „Wir wollen das Marien Hospital stetig voranbringen, um die Zukunft zu sichern. Dies gelingt uns nur durch eine gute Teamarbeit zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten. Wichtig ist mir hierbei die Ausbildung unserer Assistenzärzte und die Etablierung weiterer Konzepte und Schwerpunkte in der medizinischen Versorgung. Ein schöner Gedanke wäre es zudem, wenn wir es schaffen den ökologischen Fußabdruck unserer Klinik - bei gleichbleibend hohen Sicherheits- und Hygienestandards - zu verkleinern“.

Die Stellvertretung des Ärztlichen Direktors übernimmt weiterhin Dr. Thomas Klapperich, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, der diese nun schon seit 10 Jahren innehat.

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

test