29.08.2022

6. Rocknacht im Heimathaus Aschendorf

Benefizkonzert am 17. September zugunsten des Fördervereins „Brise e.V.“ der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Marien Hospitals

Es wird wieder gerockt: Am Samstag, 17. September, findet im Heimathaus in Aschendorf die 6. Benefiz-Rocknacht statt. Mit dabei in diesem Jahr sind fünf Bands:

  • „The Late Night Call “ aus Münster
  • „Zorrows“ aus Ostfriesland
  • „Aang Patchacuteq“ aus Oldenburg
  •  „Scheinportrait“ aus Vechta
  • „Teacup Universe“ aus Münster

Der Erlös der Rocknacht kommt dem Förderverein „Brise e.V.“ der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Aschendorf zugute.

Musikalisch gibt es Indie, Rock, Pop und in diesem Jahr auch Rap zu hören. „Es ist für jeden etwas dabei", versprechen Psychotherapeutin Eva-Maria Götze, Musiktherapeut Hermann Böckmann und Mediziner Arne Saathoff, die das Konzert organisieren.

„The Late Night Call“ steht seit 2014 auf der Bühne. Die Band gründete sich erst in der Nacht vor ihrem ersten gemeinsamen Auftritt – daher der Bandname “The Late Night Call”. Getragen wird die Mischung aus Pop- und Rockelementen von der markanten Stimme der Frontsängerin Freddy. Mit der Band „ZORROWS“ kommt deutschsprachiger „melodischer Punkrock von zart bis hart“ direkt von nebenan auf die Bühne. Die Idee zur Gründung einer Band wurde zum Projekt mit Erfolg: Die vier Musiker haben Bandconteste gewonnen, auf Festivals gespielt und zwei Alben released, heißt es von Seiten der Band. Dabei ist auch Ben Kujadt aus Oldenburg alias „Aang Patchacuteq“, der das Publikum mit Rap mitten aus seinem Leben heraus begeistern wird. „Scheinportrait“ bringt Deutschrock mit dreistimmigen Gesängen und rockig arrangierten Instrumenten aus Vechta mit. Das Funkrocktrio „Teacup Universe“ aus Münster spielt in seinem Genre „Fette Grooves, satte Klänge und Melodien, die einem einfach nicht aus dem Kopf gehen wollen“.

Karten für das Benefizkonzert gibt es im Vorverkauf bei Gerd Bösing in Aschendorf für 8 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 10 Euro. Einlass ist um 19.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

test