Variationen in der Kunst

Künstlerin Erika Rußwinkel-Schulz aus dem Osnabrücker Land stellt im Marien Hospital Aquarell- und Acryl-Malerei aus

 
Variationsreich in Helligkeit, Leichtigkeit und Freundlichkeit präsentiert Künstlerin Erika Rußwinkel-Schulz ihre Ausstellung mit circa 40 Bildern im Eingangsbereich des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf.

Vom 15. Februar bis zum 23. Mai 2020 können sich Besucher und Patienten an der positiven Atmosphäre erfreuen. Zu sehen ist die Freude an der Natur, den Farben und beschwingten Formen in Kombination mit Schnappschüssen, Augenblicken und schönen Momenten der Künstlerin. Ob realistisch oder fantastisch, figürlich versus abstrakt oder filigran neben großflächig, Erika Rußwinkel-Schulz sei sich sicher, dass jeder Betrachter sein Lieblingsstück finde.

Das Spektrum im Papenburger Krankenhaus ist vielfältig: In der Ausstellung sind sowohl Landschaftsbilder und Blumen zu entdecken, als auch Gegenstände in abstrahierter Form, die die Künstlerin in Aquarellen und Acrylmalerei festhält. „Ich wünsche mir, dass der positive Eindruck meiner Bilder auf die Patienten und Besucher überspringt und sie so für einen Moment des Betrachtens manche Sorgen vergessen.“, so Künstlerin Erika Rußwinkel-Schulz.

Seit 2006 stellt Dipl. Grafik-Designerin und Kunstpädagogin Erika Rußwinkel-Schulz regelmäßig ihre Bilder in Norddeutschland und NRW aus. Durch das Zusammenspiel verschiedener Techniken, Materialien und Farben entstehen intuitiv faszinierende Kunstwerke. Neben der im Marien Hospital ausgestellten Aquarellen und Acrylbildern, stellt die Künstlerin auch informelle Ölbilder, Radierungen, Mixed-Media sowie Lithografien, Holzdrucke, Grafiken und Frottagen aus. Darüber hinaus erstellt sie individuelle Exponate nach besonderen Wünschen.
 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.