Mickey Mouse zu Besuch in der KJPP

In Kooperation mit der Meyer Werft und Walt Disney kam es zu einem ganz besonderen Besuch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik (KJPP) in Aschendorf

 
Die Maus, die auf zwei Beinen geht, eine rote Hose mit zwei weißen Knöpfen trägt, für seine großen Schuhe bekannt ist und seine Hände mit weißen Handschuhen bedeckt - Walt Disneys Mickey Mouse brachte seinen gutmütigen und fröhlichen Charakter in die Räume der KJPP in Aschendorf.

Die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung trafen die wohl bekannteste Disneyfigur hautnah und zum Anfassen. Vor einer blauen Disney-Kulisse wurde von jedem Kind ein gemeinsames Polaroid-Foto mit Mickey geschossen. Zudem lagen Ausmalbilder mit Motiven von verschiedenen Disneyfiguren bereit, die von den Kindern gestaltet wurden. Anschließend verteilte Mickey großzügig Umarmungen, High-Fives und natürlich auch Autogramme an die Patientinnen und Patienten.

„Da wir hier in der KJPP eine Alterspanne von ca. zwei bis 18 Jahren haben, ist es immer sehr spannend zu sehen, wie die allgemeine Reaktion ausfällt.“, so Margaretha Müller, Abteilungsleitung der KJPP. „Es ist schön, dass dieser ganz besondere Gast doch bei allen Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte.“, freut sich Margaretha Müller.

Eine große Überraschung, die gelungen ist. Und das nicht nur für die Patienten, sondern auch für das Kollegium in der KJPP, welches sich ebenfalls für ein Foto mit Mickey sehr begeistern konnten. Als Andenken an diesen einzigartigen Besuch verschenkte das Disney-Team kleine Mickey Mouse-Kuscheltiere an die Kinder.

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.