Gemeinsam Abschied nehmen: Ökumenische Trauerfeier für Sternenkinder

Beisetzung von ganz früh tot geborenen Kindern bei der Friedhofskapelle der St. Antonius-Kirchengemeinde in Papenburg 

Wenn Eltern von ihren Kindern Abschied nehmen müssen, bevor das Leben beginnt, ist die Trauer über alle, die zu klein oder zu krank waren, eine ganz besondere. Im Rahmen eines Ökumenischen Gedenkgottesdienstes sollen nun an diesem Sonntag, 3. November, auf dem Friedhof der St. Antonius-Kirchengemeinde in Papenburg die in diesem Jahr im Marien Hospital Papenburg Aschendorf ganz früh totgeborenen Kinder (Sternenkinder) gemeinsam beigesetzt und Abschied genommen werden.
Die Trauerfeier beginnt um 16 Uhr in der Friedhofskapelle, anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof. „Zur Trauerfeier und Beisetzung sind Eltern, Angehörige und alle, die sich diesen Kindern verbunden fühlen oder auch früher schon einmal selbst betroffen waren, eingeladen“, heißt es vom Seelsorgeteam des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf.
Sternenkinder werden jene Kinder genannt, die vor, während oder nach der Geburt mit einem Gewicht unter 500 Gramm verstorben sind und deshalb nicht bestattungspflichtig sind. Doch unabhängig von Größe und Gewicht – dem Seelsorgeteam des Marien Hospitals, um Wilfried Nee (katholischer Krankenhausseelsorger), Dietmar Vogt (Evangelischer Krankenhausseelsorger) und Ordensschwester Rose ist es ein Anliegen, diese Kinder würdevoll beizusetzen und den Eltern, Familien und Freunden sowie Mitarbeitenden im Marien Hospital die Möglichkeit des Abschiedes und der Trauer zu geben. Gemeinsam steht das Seelsorgeteam mit den Mitarbeitern auf den Stationen den Eltern und Angehörigen zur Seite.
Die Mitarbeiter der Krankenhausseelsorge im Marien Hospital sind unter der Rufnummer 04961/93-1063 (Wilfried Nee und Schwester Rose) sowie unter 04961 93-1060 (Dietmar Vogt) und per E-Mail (seelsorge@hospital-papenburg.de) zu erreichen.
 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.