Erfolgreiche Abschlüsse gefeiert

Pflegedirektion des Marien Hospitals würdigt Fort- und Weiterbildung von 16 Mitarbeitern

Glückwünsche und Gratulationen: (von links) Beate Janssen, stellvertretende Pflegedirektorin, Marita Bäcker, Pflegedirektorin, Alina Janssen, Fachkraft für Notfallpflege, Gaby Eissing, Fachkraft für Notfallpflege, Verena Wernken, Praxisanleiterin, Hans-Gerd Hecker, Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Nicole Hanneken, Praxisanleiterin, Anita Korte, Abteilungsleitung Station 1, 2, Sabrina Sanders, Abteilungsleitung Zentrale Notaufnahme (ZNA), Hiltrud Klostermann, Abteilungsleitung Station 3, 4, Elisabeth Bröring, MVZ-Praxismanagerin.Ein großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch sprach die Pflegedirektion des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf, vertreten durch Pflegedirektorin Marita Bäcker und stellvertretende Pflegedirektorin, Beate Janssen, 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus. Sie hatten erfolgreich ihre Fachweiterbildung oder die Weiterbildung zum Praxisanleiter abgeschlossen. „Sie haben zwei Jahre lang auch viel Ihrer Freizeit für eine gute Prüfungsleistung investiert“, sagte Bäcker bei einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und überreichte allen Absolventen zur bestandenen Prüfung eine Rose. Der Beruf der Pflegefachkraft sei eine hochkompetente Aufgabe, der sich stetig weiterentwickelt, teilte Bäcker mit. „Wir möchten durch die stetige Weiter- und Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach neuen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen das Marien Hospital Papenburg Aschendorf kontinuierlich weiterentwickeln.“
Die Absolventen der Weiterbildung Praxisanleiter stehen den Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege als erfahrene Mitarbeiter zur Seite. Sie sind erster Ansprechpartner und integrieren die Nachwuchskräfte in den Krankenhausalltag. Zudem bildeten sich sechs Mitarbeiter als Fachkraft für Notfallpflege, Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Fachkraft für Psychiatrische Pflege sowie als Hygienefachkraft und Diabetesberater weiter.
 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.