Landschaftsaufnahmen von Papenburg bis Shanghai

Der Fotostammtisch Papenburg stellt eine Auswahl an Bildern im Marien Hospital aus

Heiner Lohmann, Herbert Panzer und Alfred Schirocki (von links) sind drei von elf Hobbyfotografen des Fotostammtisches Papenburg, die seit Mitte Dezember eine Auswahl an Landschaftsbildern im Marien Hospital ausstellen. Romantische Sonnenuntergänge, farbenprächtige Polarlichter, ein riesiger Regenbogen, Wiesen und Wälder, Pflanzen und Tiere, die Skyline von Shanghai und vieles mehr sind seit Mitte Dezember im Eingangsfoyer des Marien Hospital Papenburg Aschendorf zu entdecken. Die neue Kunstausstellung stammt von einem Fotostammtisch aus Papenburg. Neun Hobbyfotografen haben aus ihrem großen Fundus Landschaftsaufnahmen ausgewählt, um sie den Patienten, Besuchern und Mitarbeitern des Kranken­hauses zu präsentieren. Zu den Fotografen gehören: Andreas Depping, Sabine Olding, Volker Seifahrt, Alexander Makdissi, Gerd Schulte, Herbert Panzer, Alfred Schirocki, Roland Bentin und Heiner Lohmann.

„Unseren Fotostammtisch gibt es seit etwa drei Jahren“, erzählt Heiner Lohmann, der ihn damals initiiert hat. „Wir sind zurzeit 21 Frauen und Männer aus Papenburg und der Umgebung.“ Sie alle vereint ihr Hobby: die Fotografie. Darüber wird sich einmal im Monat, jeden ersten Dienstag, ausgetauscht. „Es ist ein gemütliches Zusammensein von Gleichgesinnten und wir reden über Fotografie und Fototechnik, aber natürlich genauso über andere Themen. Manche machen auch ab und zu eine Tour und fotografieren gemeinsam“, erklärt der Papenburger Hobbyfotograf. Für viele Mitglieder des Fotostammtisches ist die Ausstellung im Marien Hospital eine Premiere.

„Beim Aufhängen der Bilder konnte man heraushören, mit welcher Leidenschaft sie ihrem Hobby nachgehen. Jede Fotografie wurde noch einmal professionell betrachtet und darüber gefachsimpelt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Fotoausstellung sowohl den Künstlern als auch allen Besuchern eine Freude machen können. Jeder, der mag, kann sich in ein Gästebuch an unserer Pforte am Haupteingang eintragen“, so Silke Hilgemeier, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Marien Hospital. Die Ausstellung wird bis Mitte April 2018 im Krankenhaus zu sehen sein.

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

test