Chest Pain Unit

Um Patienten mit akuten Brustschmerzen schnell überwachen und umgehend therapeutische Maßnahmen einleiten zu können, wurde 2017 im Marien Hospital – direkt neben der Notaufnahme – eine durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DKG) zertifizierte Chest Pain Unit (CPU) eröffnet. Diese ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche besetzt und dient der Überwachung aller lebenswichtigen Funktionen des Brustschmerzpatienten bis zur Klärung der Krankheitsursache und ihrer Behandlung.

Es stehen in der Chest Pain Unit vier Räume mit je einer Überwachungsliege zur Verfügung. Patienten, die sich mit einem unklaren oder neu aufgetretenen Brustschmerz in der Notaufnahme melden, werden direkt an eine Monitoranlage zur Rhythmusüberwachung angeschlossen sowie weitere Schritte zur Diagnostik und Therapie eingeleitet.



 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2015. Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.